Mit freundlicher Unterstützung der

Herzlich willkommen

Der Kreissportbund Oder-Spree – für Sportvereine ein Gewinn!

Der Kreissportbund (KSB) ist die größte Personenvereinigung im Landkreis Oder-Spree. Mit mehr als 24.000 Mitgliedschaften, die in ca. 240 Sportvereinen organisiert sind, ist er eine starke Solidargemeinschaft und bietet deshalb gleich mehrfach Gründe für Sportvereine, Mitglied zu sein:

Das leistet der KSB für seine Mitgliedsvereine:

Beratung und Betreuung
Von der Vereinsgründung über das Erlangen der KSB- und LSB-Mitgliedschaft bis zu den ganz alltäglichen Fragen der Vereinsarbeit/-führung werden die Vereine durch den KSB unterstützt:

  • Infos und Hilfestellung zu Vereinsrecht, Gemeinnützigkeit, Spendenrecht, Finanzen, Vereins-/Projekt-/Sportstätten- und Veranstaltungsmanagement etc.
  • Der KSB ehrt seine Mitglieder auf der Grundlage der Ehrenordnung.

Sportförderung
Für die allgemeine Sportförderung und weitere Projekte setzt der KSB Mittel des Landessportbundes Brandenburg, von Sponsoren und aus Lottomitteln über den LSB ein.

Förderschwerpunkte sind:

  • Sportveranstaltungen der Vereine
  • Maßnahmen/Veranstaltungen im Kinder- und Jugendsport
  • Sportstätten
  • Großsportgeräte
  • sowie alle über den LSB an den KSB ausgereichten Mittel gemäß Förderrichtlinie des LSB

Bildung
Der Kreissportbund bietet nach Bedarf einen Tageslehrgang zum Thema „Finanzen, Steuern, Buchführung sowie Rechtsfragen und Versicherungen im Sportverein“ an. Weiterhin erstellt der KSB jährlich ein Bildungsprogramm zur Ausbildung von Trainern C Breitensport mit DOSB-Lizenz. KSB-Mitglieder zahlen ermäßigte Lehrgangsgebühren.

Netzwerkarbeit
Die Netzwerkarbeit des KSB zielt auf die Vertretung der Interessen und die Förderung der Sportvereine, die öffentliche Anerkennung des gemeinnützigen Auftrags und der ehrenamtlichen Arbeit des Sports sowie seiner sportlichen und sportübergreifenden Leistungen. Wichtige Partner sind der Deutsche Olympische Sportbund, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Oder-Spree, der Landessportbund Brandenburg, der Landkreis Oder-Spree, die Städte und Gemeinden bzw. Ämter im Landkreis Oder-Spree, Wirtschaft, Politik und Medien.

Die Interessenvertretung des Sports, die fachliche und sachkundige Beratung und Betreuung, die klaren Sportfördermaßnahmen, die raschen Serviceleistungen sowie die Vermittlung neuer Anregungen und Ideen für die Vereinsarbeit sind hoher Anspruch und wichtige Leistungen des KSB für alle Mitgliedsvereine. Nur wenn das Vereinsnetzwerk gestützt und langfristig ausgebaut wird, können die Kompetenzen der Vereine für die Gesellschaft dauerhaft erhalten bleiben.

Aktuelle News

4. Fürstenwalder Mini-Marathon am Sonntag, 27. Mai 2018 um 11 Uhr

23. Mai 2018

Im Rahmen des Fürstenwalder Stadtfestes findet der 4. Fürstenwalder Mini-Marathon für Mädchen und Jungen im Alter von 3-6 Jahren statt. Die 3-4jährigen kleinen Sportlerinnen und Sportler laufen eine Runde um den Fürstenwalder Dom, die 4-5jährigen zwei runden. Medaillen und Teilnahmeurkunden erwarten die Kinder. Die Startnummer darf als Erinnerung mitgenommen werden. Viel Spaß… wir sehen uns… […]

Weiterlesen

Unternehmer-Preis 2018

3. Mai 2018

Unternehmer-Preis des OSV startet in neue Runde – Bewerbungen bis zum 30. Juni 2018 möglich Unternehmer-Preis 2018 – engagierte Vorbilder gesucht Berlin, 2. Mai 2018 Ab sofort sind Bewerbungen für eine der begehrtesten Auszeichnungen Ostdeutschlands, dem Unternehmer-Preis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), möglich. Bewerben können sich Unternehmen, Vereine und Kommunen, die sich erfolgreich am Markt behaupten, […]

Weiterlesen

44 Jahre Fußball in Steinhöfel & 5. Gemeinde-Fußballturnier

20. Juli 2016

Das Wochenende vom 24. – 26. Juni stand anlässlich des 44-jährigen Bestehens des Fußballvereins in Steinhöfel voll im Zeichen des runden Leders. Freitagabend begann die Turnier-Serie des Wochenendes, mit einem Turnier der AK 40 des VfB. In einem engen Turnier mit vier Mannschaften, setzte sich letztendlich der SSV Fürstenwalde vor dem Gastgeber durch. Der 1. […]

Weiterlesen