Schriftgröße: normal groß größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Details zu Synchronschwimmen

 

(Kunstschwimmen) Eine international nur von Mädchen und Frauen ausgeübte Sportart mit den Wettbewerbsarten Synchronschwimmen und Kunstreigenschwimmen. Im Synchronschwimmen werden drei Wettbewerbe unterschieden: Solo, Duett und Gruppe (4-8 Teilnehmer), wobei das Quartett die geläufigste Form darstellt. Gewertet werden die technische Kür und die freie Kür. Synchronschwimmen ist seit 1984 olympische Disziplin.

 

Verband: Landesschwimmverband Brandenburg e.V.

 

Link zur Verbandsseite: www.lsv-brandenburg.de