Schriftgröße: normal groß größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Details zu Schach

 

(persisch schah, „König“) altes Brettspiel, vermutlich um 570 n. Chr. In Nordwest-Indien entstanden; gelangte über Persien und Arabien ins maurische Spanien.; in Mitteleuropa seit dem 11. Jahrhundert bekannt. Schach wird auf 64 (8x8) abwechselnd weißen und schwarzen (unten links immer schwarz) Quadratfeldern des Schach- und Damebretts von 2 Spielern mit je 16 Spielfiguren gespielt, die nur nach jeweils eigenen Regeln abwechselnd mit je 1 Zug über das Spielfeld ziehen dürfen. Ziel des Spiels ist es, den gegnerischen König Matt zu setzen, d.h. so anzugreifen, dass er sich dem Geschlagenwerden nicht mehr entziehen kann.

 

Verband: Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Link zur Verbandsseite: www.lsbb.de