Schriftgröße: normal groß größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Details zu Handball

 

Ende des 1. Weltkrieges in Berlin „erfundenes“ Spiel für Frauen und Männer; zwei Mannschaften von je 11 Spielern versuchen, einen Hohlball in das gegnerische Tor zu werfen. Der Ball darf nur mit den Händen (und Armen) gefangen und geworfen werden. Handball wird heute fast ausschließlich auf dem Kleinfeld gespielt.

 

Verband: Handball-Verband Brandenburg e.V.

 

Link zur Verbandsseite: www.hvbrdg.de