Schriftgröße: normal groß größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Nachholespiel gegen Bad Saarow und unser Spiel gegen Reichenwalde

11.05.2015

Am Freitag, dem 08.05.15, fand zu Hause unser Nachholespiel gegen die Mannschaft von Bad Saarow statt. Bad Saarow startete konsequenter und traf nach 2 Minuten mit dem ersten Schuss auf unser Tor glücklicherweise nur die Latte. Mehr Glück hatten dann doch unsere Jungs. Durch die Beine des Bad Saarower Keepers schoss Lukas Klumbis das erste Tor. Der Jubel war groß und wir umso engagierter. Trotzdem passierte nun lange nicht allzu viel auf beiden Seiten. Erst in der 15. Minute erzielte Ares Radke den zweiten Treffer für unser Team, um kurz darauf noch einmal nachzulegen. Der Bann schien gebrochen. Unsere Jungs waren nun nicht mehr zu halten. Bis zur Halbzeit musste der Bad Saarower Torhüter dann noch vier weitere Male hinter sich greifen. Die zweite Hälfte begann so, wie die erste geendet hatte mit einem weiteren Treffer für uns. Bad Saarow zeigte trotz allem Kampfgeist und wurde ihrerseits mit zwei sehenswerten Toren belohnt. Das Spiel konnte unser Team an diesem Tag klar für sich entscheiden, und wir bis zum Abpfiff noch zwei weitere Treffer platzieren. Wir trennten uns an diesem Nachmittag 10:2.

Die Tore für unsere Mannschaft erzielten im Einzelnen: Marc Schrape (3 Tore); Ares Radke (2 Tore), Matthias Wengel (2 Tore), Lukas Klumbis (1 Tor), Finn Elias Driesener (1 Tor) sowie ein Eigentor von Bad Saarow.

 

Unser Spiel gegen Reichenwalde

 

Nach unserem letzten Sieg traten unsere Jungs am 10.05.15 hoch motiviert das Spiel gegen Reichenwalde an. Selbst als unser Gegner nach nur 3 Minuten in Führung ging, konnte uns das nicht erschüttern. Nach diesem ersten Tor versuchte Reichenwalde lange Zeit vergeblich, einen erneuten Treffer zu erzielen. Leider waren auch unsere Torschüsse nicht von Erfolg gekrönt. Wir vergaben zu viele Chancen. Dies rächte sich schließlich und der Gegner konnte kurz vor Ende der ersten Hälfte noch ein Tor erzielen. Mit dem Beginn der zweiten Halbzeit zeigte nun die Abwehr von Reichenwalde ihr Können. Jeder Ball von uns wurde abgefangen und so Tore erfolgreich verhindert. Auch unser Torhüter Julian konnte mit seinen Paraden nicht verhindern, dass wir komplett überrannt wurden. Dieses Spiel endete mit 0:10 für Reichenwalde ...

 

Im Auftrag der E-Junioren des SV Blau-Weiss Heinersdorf e.V. 1990

 

Nadine Knabe